Warning: Undefined array key "image" in /homepages/37/d124214645/htdocs/test2021/wp-content/plugins/wpglobus/includes/vendor/yoast-seo/class-wpglobus-yoastseo140.php on line 291

Warning: Trying to access array offset on value of type null in /homepages/37/d124214645/htdocs/test2021/wp-content/plugins/wpglobus/includes/vendor/yoast-seo/class-wpglobus-yoastseo140.php on line 291

Els Biesemans

Els Biesemans‘ musikalisches Portefeuille weist viele Facetten auf. Nach dem Studium am Lemmens-Institut in Leuven in Klavier, Orgel und Kammermusik spezialisiert sich Els Biesemans an der Schola Cantorum Basiliensis in der Tastenvielfalt des 18. und 19. Jahrhunderts. Mit einem vom Mittelalter bis zur Moderne reichenden Repertoire erspielt sich Els Biesemans zahlreiche internationale Auszeichnungen. Die 1978 in Antwerpen geborene Künstlerin ist Preisträgerin internationaler Wettbewerbe in Brügge, Paris, Prag, Tokyo und Montréal.
Sie gewann den Ciurlionis-Wettbewerb in Vilnius und den Arp-Schnitger-Preis in Bremen. Heute führt die Künsterin eine erfolgreiche Konzertkarriere in ganz Europa, Japan, Kanada und den USA.
Zu ihren künstlerischen Partnern gehören Pieter Wispelwey, Julian Prégardien, Andreas Wolf, Marie-Claude Chappuis, Avi Avital, die Orchester «La Cetra», das Orchester Capriccio Basel sowie die Hofkapelle München.
Aus der Vorliebe heraus, Musik aus anderen Epochen «heute wie damals» erleben zu lassen, sind CDs mit Werken entstanden, die erstmals von Els Biesemans auf einem historischen Flügel eingespielt wurden.
In Zürich, ihrem Lebensmittelpunkt, ist Els Biesemans Titularorganistin in der Bühlkirche. Seit 2013 ist sie Initiantin und Leiterin des Zürcher Fortepiano Festivals «Flügelschläge».

www.elsbiesemans.be

Discographie