Rebekka Hartmann – Out of the Shadow

Künstlerin: Rebekka Hartmann

Titel: Out of the Shadow

Katalog Nr.: SM 291

Veröffentlichung: 14.09.2018

Produktbeschreibung

Rebekka Hartmann ist die Gewinnerin mehrerer nationaler und internationaler Auszeichnungen. Ihre internationalen Konzerttätigkeiten brachten sie mit Dirigenten wie Christoph Eschenbach, Justus Frantz, Salvador Mas Conde, Esa Pekka Salonen, Jukka Pekka Saraste und Enoch zu Guttenberg zusammen. Ihr Repertoire umfasst das gesamte Spektrum der Violinliteratur vom Frühbarock bis zur zeitgenössischen Musik und neuen Kompositionen, von denen sie auch einige Erstaufnahmen und Uraufführungen wie Werke für Solo-Violine von Håkan Larsson und Anders Eliasson aufführte. 2012 erhielt Rebekka Hartmann für ihre CD “Birth of the Violin” (2011, Solo Musica) den ECHO Klassik-Preis in der Kategorie “Beste Solo-Aufnahme des Jahres”. Rebekka Hartmann spielt auf einer Antonio Stradivarius Violine von 1675.

Die Salzburger Kammersolisten haben bisher vier ausgedehnte Südamerika-Touren absolviert. Zum 250. Mozart-Jubiläum im Jahr 2006 wurden die Salzburger Kammersolisten von der Stadt Salzburg eingeladen, eine Best of Mozart-Konzertreihe durchzuführen. Sie setzten diese dann auf zwei ausgedehnten Touren durch die USA und Mexiko fort und besuchten Städte wie Washington, Boston, San Francisco, Indianapolis und Mexiko-Stadt.

Backcover & Playlist

Scroll Up