Galina Vracheva – Don’t forget Beethoven

Künstlerin: Galina Vracheva

Titel: Don’t forget Beethoven (2 CDs)

Katalog Nr.: SM 280

Veröffentlichung: 08.06.2018

Produktbeschreibung

Galina Vracheva zeichnet sich in der weltweiten Pianistenszene nicht nur mit improvisierten Kadenzen in Klavierkonzerten vom Barock bis zur Moderne, sondern auch mit Spontankompositionen zu aus dem Publikum geäußerten Wünschen aus. Ihre Lehrtätigkeit ist gleichermaßen einzigartig, angefangen mit Klavier- und Kompositionsunterricht in München, Kiew und Berlin und seit mehr als zehn Jahren mit Meisterklassen in Konzertimprovisation am Conservatorium van Amsterdam, im Haus Marteau in Oberbayern, an der Mahidol University in Bangkok and am Conservatorio della Svizzera Italiana.

Aus der Improvisation hat Galina Vracheva mittlerweile eine Kunstform gemacht. Sei es, dass sie in Klavierkonzerten ihre Kadenzen improvisiert und im Moment des Orchester-Eingangs ganz ohne Konzept einfach nur darauf wartet, was sich in ihr regt und was sie zu Klang machen kann. Oder aber sie bittet ihr Publikum in den Klavier-Rezitals, ihr ein Thema zu geben, eine Melodie zu singen oder ein Gedicht vorzulesen. Bei der hier vorliegenden Einspielung improvisierte sie zwei Nächte lang nach Beethovens Symphonien. Entstanden sind Klavierfantasien, spontan nach seinen Symphonien komponiert.

Backcover & Playlist

Scroll Up