Francisco Araiza – No Limits – Legendary Live-Recordings

Künstler: Francisco Araiza

Titel: No Limits – Legendary Live-Recordings

Katalog Nr.: SM 194

Veröffentlichung: 04.11.2013

Produktbeschreibung

Der Anspruch, ein Künstler zu sein, wird nach meiner Überzeugung erst legitimiert, wenn der Interpret eine persönliche Sicht seiner Darbietungen gewonnen hat.

Bei dieser Sammlung einiger meiner Live-Aufnahmen aus den Jahren 1978 bis 2007 schaue ich auf die Augenblicke ihrer Entstehung mit großer Dankbarkeit zurück.  Darin sind Partien, die meine künstlerische Entwicklung auf der Bühne maßgeblich bestimmt haben, denn sie waren zu der jeweiligen Zeit nicht nur meine Lieblingsrollen, sondern wurden auch mit meiner Identität verknüpft.

Der Nimbus als Mozart-Tenor begleitete mich von Anfang an, prägte Schicksalspartien wie den Tamino und den Belmonte durch die künstlerischen Ritterschläge von Herbert von Karajan und Karl Böhm  und erfuhr seine Krönung im Mozartjahr 1991 mit dem  Idomeneo und dem Tito. Mir war immer klar, dass sich meine Stimme nur eine begrenzte Zeit im lyrischen Fach aufhalten würde, denn die dunkle Farbe des Timbres, die Explosivität der Spitzentöne und nicht zuletzt das Volumen signalisierten sehr früh, dass sie an Gewicht gewinnen würde und ich sie besonnen in das geeignete, schwerere Repertoire steuern müsste. Von den romantischen Helden der französischen über die Spinto-Rollen der italienischen Oper hinaus, bestimmte ich den Lohengrin als Ziel meiner Planung.

Mit dem mit Skepsis erwarteten Rollendebüt 1990 feierte ich einen meiner größten Triumphe. Der Schwanenritter offenbarte mir – in meiner mittlerweile über 40-jährigen Sängerkarriere – Dimensionen, die einzigartig blieben.  (Francisco Araiza)

www.franciscoaraiza.com

Tracklist

Dalla sua pace la mia dipende (1987) – Don Giovanni
Il mio tesoro intanto (1994) – Don Giovanni
Ecco ridente in cielo(1978) – Il Barbiere di Seviglia
Je crois l’entendre encore (1987) – Les Pecheurs de Perles
Salut demeure chaste et pure (1987) – Faust
O Souverain! (1997) – El Cid
La donna è mobile (1988) – Rigoletto
Che gelida manina (1987) – La Boheme
Improvviso: Un di all’azzurro spazio (1993) – Andrea Chenier
Kuda, kuda (1987) – Eugen Onegin
Gralserzählung: In fernem Land (1990) – Lohengrin
Ein Schwert verhieß mir der Vater (2007) – Die Walküre
Scroll Up