Daniel Fueter

Daniel Fueter

1949 in Zürich geboren, Klavierstudium an der Musikhochschule Zürich. Schrieb gegen hundert  Bühnenmusiken für Theater im deutschsprachigen Raum; daneben hauptsächlich Lieder und Chansons, Chorwerke und musiktheatralische Stücke, gelegentlich auch Klavier- und Kammermusik. Dozent für Liedgestaltung an der Zürcher Hochschule der Künste und am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano. Den Unterricht an der Hochschule für Musik Karlsruhe (Chanson) führt er auch als Rentner weiter. Diverse administrative Aufgaben, u.a. Präsident des Schweizerischen Tonkünstlervereins und suisseculture, Rektor der Hochschule Musik und Theater Zürich. Nationale und internationale Auszeichnungen. Vater von zwei Töchtern – der Schauspielerin Mona Petri und der Sängern Rea Claudia Kost – ,  Großvater zweier Enkelinnen und eines Enkels. Verheiratet mit der Pianistin Eriko Kagawa.

Discographie

Scroll Up