Sensationelle Kritiken für Marlis Petersen und die “Lustige Witwe” in Frankfurt!

Marlis Petersen brilliert als Hanna Glawari in  “Die Lustige Witwe”

“Jede einzelne der Premierenminuten, die sich Marlis Petersen und Iurii Samoilov, beide Debütanten in ihren Rollen, auf der Bühne umkreisen, lieben, hassen und beim Tanzen in tiefster Verfallenheit miteinander ringen, summieren sich zu zweieinhalb künstlerischen Sternstunden, die das Publikum von Beginn an elektrisieren.” Bettina Boyens, Frankfurter Neue Presse

“Petersens perfekt austarierter, beweglicher und doch in sich ruhender Sopran kann sich unangestrengt in der Musik wiegen, eine lukullische Situation über die weitesten Strecken.” Judith von Sternburg, Frankfurter Rundschau

(…) Diese Frankfurter Operetten-Inszenierung rangiert weit, weit über dem Dreiviertel-Takt-Durchschnitt hierzulande, obwohl es eine eher melancholiesatte statt lustige Witwe geworden ist. Manuel Brug, www.klassiker.welt.de

Der BR verleiht den “Operettenfrosch Mai 2018” für die ungewöhnliche und mehr als unterhaltsame Inszenierung:  Zum Beitrag

Mehr Infos zur Lustigen Witwe hier:  Oper Frankfurt

 

Scroll Up