Julius Berger – Peace – Pieces

Künstler: Julius Berger

Titel: Peace – Pieces (Buch und CD)

Katalog Nr.: SM 181

Veröffentlichung: 18.03.2013

 

Produktbeschreibung

Das Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg initiierte unter Leitung von Prof. Julius Berger im Studienjahr 2010/2011 das wissenschaftlich/künstlerische Projekt „Friedensstadt Augsburg“. Ausgehend vom Geist der historischen Bemühungen und Errungenschaften in Augsburg wurden Studierende des Leopold-Mozart-Zentrums und Schüler der International School Augsburg (ISA) mit künstlerischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema „Frieden“ konfrontiert. Die Resultate dieses sich über ein Jahr erstreckenden Arbeitsprozesses sind in diesem Buch zusammengefasst.
Für die Aufnahmen der beiliegenden CD besuchten bekannte Komponisten wie Sofia Gubaidulina, Giovanni Bonato, Manuela Kerer und Franghiz Ali-Sade Dimitri das „Leopold-Mozart-Zentrum“ der Universität Augsburg, um mit den Studierenden und  Schülern eigene Werke, die zum Teil für das Projekt entstanden sind und das Thema „Frieden“ aufgreifen, zu erarbeiten.

Tracklist

Manuela Kerer (1980) – Peace-Piece (2012)

Dmitri Schostakowitsch (1906 – 1975) – Streichquartett Nr. 8 op. 110 (1960)
Fassung für Violoncelloquartett von M. Burovik

Sofia Gubaidulina (1931) – Fata Morgana: Die tanzende Sonne (2002) für 8 Violoncelli

Franghiz Ali-Sade (1947)– Schüschtar (2003) Version für 8 Violoncelli

Manuela Kerer (1980) – Dolce malinconia (2010) für Violoncelloquartett

Manuela Kerer (1980) – Friduscal (2010/11) nach dem Choral „Du Friedefürst Herr Jesu Christ“von Johann Sebastian Bach BWV 67 für Violoncellosextett

Scroll Up