Die Wiener Symphoniker veröffentlichen den 3. Teil ihres ersten Beethoven-Zyklus auf CD

Einladung auf die Road to Beethoven

Großen Anklang fanden schon die ersten beiden Veröffentlichungen des ersten, auf Tonträger eingespielten Beethoven-Symphonien-Zyklus‘ der Wiener Symphoniker: Nun erscheint am 21.09.2018 mit den Symphonien Nr. 2 und 7 der dritte Teil. Die CD ist Teil des Road to Beethoven-Projekts der Wiener Symphoniker, mit dem sich das Orchester auf den 250. Geburtstags des Übervaters der klassischen Musik im Jahr 2020 vorbereitet.

Mit der Veröffentlichung wollen die Wiener Symphoniker an den großen Erfolg der ersten beiden CDs des Zyklus anzuknüpfen. Sowohl die erste CD mit den Symphonien Nr. 1 und 3 sowie die zweite mit den Symphonien Nr. 4 und 5 wurden von diversen internationalen Fachmagazinen als CDs des Monats ausgezeichnet. Das britische Gramophone Magazine nominierte das Orchester auf Grund der Veröffentlichung zum Orchestra of the Year 2018. Gelobt wurden dabei besonders Jordans Ansatz, Wiener Klang-Kultur mit einer zeitgemäßen, schlankeren Interpretation, originalen Tempi und Erkenntnissen aus der historischen Aufführungspraxis zu paaren. Im Vordergrund standen für Jordan dabei inhaltliche Aspekte: Beethoven soll nicht als Monument gehuldigt werden, sondern „natürlicher, direkter und menschlicher“ präsentiert werden.

Scroll Up