Natasha Korsakova – Opera Fantasies

Künstler: Natasha Korsakova

Titel: Opera Fantasies

Katalog Nr.: SM 101

Veröffentlichung: 19.10.2006

Produktbeschreibung

Staunenerregende Virtuosität und Bearbeitungen in unvorstellbarer Fülle waren zwei der wichtigsten Kennzeichen für die Musikgeschichte des 19. Jahrhunderts. In einer Zeit, die keine Tonträger kannte, wurden groß besetzte Musikstücke, z.B. Opern und Symphonien in vielfältiger Form „arrangiert“, d.h. für kleinere Besetzungen umgeschrieben, um sie spielbar und damit hörbar auch außerhalb eines Opernhauses zu machen. Die berühmte Geigerin Natasha Korsakova hat genau diesen Gedanken in die Tat umgesetzt. Mit ihrem virtuosen Geigenspiel zaubert sie die große Oper in der Besetzung mit Klavier in unsere Wohnzimmer. Ihre besondere Liebe z. B. zur Musik von George Gershwin entwickelte sich schon früh. Die Mischung aus klassischer Lyrik und Dramatik, der Schwung von Varieté-Songs und mitreißenden Jazz-Rhythmen hat ja Gershwin zu einem einzigartigen Komponisten gemacht. Neben Klassikern in großartigen Arrangements wie Verdi, Rossini und Offenbach (Ersteinspielung) stellt gerade Gershwin mit „Porgy and Bess“ den Hauptanteil dieser CD. Arrangiert wurden die Gershwinstücke vom berühmten Geiger Jascha Heifetz.

Natasha Korsakova ist bekannt für ihre ausgefeilte Technik, ausgeprägtes Stilgefühl und musikalisches Gestaltungsvermögen und ist bis heute in einigen der wichtigsten Konzertsälen aufgetreten wie z.B. in der Grossen Halle des Moskauer Konservatoriums, der Berliner Philharmonie und dem Konzerthaus in Berlin, dem Leipziger Gewandhaus, der Tokio Santory Hall, Osakas‘ Symphony Hall, der Kölner Philharmonie, dem Concertgebouw Amsterdam, Accademia di Santa Cecilia in Rom und in der Alten Oper in Frankfurt, um nur einige zu nennen.

Tracklist

01  Konzertfantasie über Themen aus Porgy and Bess – George Gershwin
02  Fantaisie brillante über Themen aus “Ernani” – Giuseppe Verdi
03  Figaro aus “Der Barbier von Sevilla” – Gioachino Rossini
04  Fantasie über “Hoffmanns Erzählungen” op. 73 – Jacques Offenbach
05  “Fantasia” über Themen aus “La Traviata” – Giuseppe Verdi
06  “My Man’s Gone Now” aus Porgy and Bess – George Gershwin
07  “Tempo di Blues” aus Porgy and Bess – George Gershwin
08  “Bess, You Is My Woman Now” aus Porgy and Bess – George Gershwin
09  “Summertime” und “A Woman is a Something Thing” aus Porgy and Bess – George Gershwin
10  “It Ain’t Necessarily So” aus Porgy and Bess – George Gershwin
Scroll Up