La Scintilla dei Fiati – Die Entführung aus dem Serail

Künstler: La Scintilla dei Fiati

Titel: Die Entführung aus dem Serail, Bearbeitung für Harmoniemusik

Katalog Nr.: SM 244

Veröffentlichung: 22.07.2016

Produktbeschreibung

In einem Brief von Mozart an den Vater vier Tage nach der erfolgreichen Uraufführung seiner Oper Die Entführung aus dem Serail im Juli 1782 wird belegt, dass Mozart auch den Versuch unternahm, sich am lukrativen, zugleich hart umkämpften Markt für Harmoniemusik-Arrangements zu beteiligen. Der bis heute aufregendste und in manchem immer noch rätselhafte Fund in diesem Zusammenhang gelang schließlich dem Dirigenten und Harmoniemusikforscher Bastiaan Blomhert im Jahr 1984. In einem Inventarverzeichnis von 1827 ist die als handschriftlicher Stimmensatz überlieferte Harmoniemusik dem Donaueschinger Oboisten Franz Joseph Rosinack zugeschrieben. Blomherts ausführlicher Vergleich mit der Arbeitsweise anderer wichtiger Arrangeure dieser Zeit brachte keine zwingenden Übereinstimmungen, dass es sich bei der Donaueschinger Harmoniemusik der Entführung aus dem Serail sehr wahrscheinlich um eine Abschrift des verlorenen Mozartschen Arrangements handeln könnte. Das Bläserensemble „La Scintilla dei Fiati“ besteht aus Mitgliedern des „Orchestra La Scintilla“ am Opernhaus Zürich. Ein dazugehöriges Hörspiel wird ebenfalls digital zeitgleich veröffentlicht.

Tracklist

1 Ouvertüre 3:48
2 Nr.1: “Hier soll ich dich denn sehen” 2:00
3 Nr.2: “Solche hergelauf’ne Laffen” 3:43
4 Nr.3: “O wie ängstlich” 2:43
5 Nr.4: “Doch wie schnell schwand meine Freude” 3:19
6 Nr.5: “Durch Zärtlichkeit und Schmeicheln” 2:45
7 Nr.6: “Ich gehe, doch rate ich dir” 2:40
8 Nr.7: “Martern aller Arten” 8:44
9 Nr.8: “Welche Wonne, welche Lust” 2:21
10 Nr.9: “Frisch zum Kampfe!” 2:43
11 Nr.10: “Vivat Bacchus! Bacchus lebe!” 1:54
12 Nr.11: “Wenn der Freude Tränen fließen” 3:38
13 Nr.12: “Ach Belmonte!” 2:41
14 Nr.13: “Ich baue ganz auf Deine Stärke” 4:44
15 Nr.14: “O, wie will ich triumphieren” 2:53
16 Nr 15: “Welch ein Geschick! o Qual der Seele!” 7:02
17 Nr.16: Finale 1:57
Scroll Up