Hansjörg Schellenberger – Haydn und Mozart

Titel: Haydn und Mozart

Katalog Nr.: C 130199

Veröffentlichung: 07.04.2014

 

Produktbeschreibung

Nach vielen Jahren als Hauskomponist und Leiter der Hofmusik am Schloss Estherhazy hatte sich Joseph Haydns Ruhm als großer, ja genialer Komponist über ganz Europa verbreitet. Kein Wunder, wenn man die Konsequenz betrachtet, mit der er die Form der Sinfonie und die des Streichquartettes in je mehr als 100 Werken entwickelt hatte, ausgehend vom Sturm und Drang bis in die beginnende Romantik – nicht zu sprechen von vielen anderen Schöpfungen. Daher ist es keine Überraschung, dass ihm um die Zeit 1786 aus Spanien ein ganz besonderer Auftrag angeboten wurde: Das Bistum im südlichen Cadiz bat um eine Musik, die auf dem Höhepunkt der Passionszeit am Karfreitag, den „tres horas“, die dem
Gedenken an den Tod Jesu Christi gewidmet sind, erklingen sollte. Es ging um die Meditation zu den „Sieben letzten Worten unseres Erlösers am Kreuze“.Ganz ohne Auftrag und Bezahlung, aus Lust hat W.A.Mozart für einen Freund, den er sehr verehrte, dieses Quartett komponiert – das wunderbarste Werk, das je für die Oboe geschrieben wurde. Immer hat Mozart seine Stücke für Solisten hautnah entlang den Fähigkeiten seiner Protagonisten geschrieben: Ramm muss ihn sehr inspiriert haben mit seiner Virtuosität auf der Oboe. Denn vergleicht man das Quartett von 1781 mit dem 1777 in Salzburg für den Oboisten Ferlendis geschriebenen Oboenkonzert KV285d, dann stehen wir in diesem Konzert einem nicht nur bei weitem weniger virtuosen Stück gegenüber, sondern hören auch eine Musik, die erheblich weniger inspiriert und von musikalischem Reichtum erfüllt ist.

Tracklist

Wolfgang Amadeus Mozart – Oboenquartett KV 370
Allegro
Adagio
Rondeau. AllegroJoseph Haydn – Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze

Introduction
I) Pater, pater dimitte illis, quia nesciunt, quid faciunt
II) Hodie mecum eris in Paradiso
III) Mulier ecce filius tuus
IV) Deus meus, utquid dereliquisti me?
V) Sitio
VI) Consumatum est
VII) In manus tuas Domine, commendo spiritum meum
Scroll Up