DEUTSCH | ENGLISH

Künstler

Max Mueller

Titel

Tierisch!

Katalog Nr.

SM 240

Veröffentlichung

24.03.2017





Produktbeschreibung

„Ich muss im früheren Leben eine Reblaus g´wesn sein …“, singt jener Mann, dem man auf den ersten Blick nicht zutraut, in diesem Leben jemals auch nur einen einzigen Rausch gehabt zu haben! Bei näherer Betrachtung allerdings, bemerkt man dann schon das Spitzbübische, Lausbubenhafte, das aus seinen strahlend blauen Augen blitzt und signalisiert: ”Ich hab mehr drauf, als du denkst!“ Und das hat er wirklich, dieser Max Müller, bekannt aus der TV-Serie ”Rosenheim Cops” als liebenswerten Polizisten Michi Mohr!
 
Auf seiner neuen CD „Tierisch!“ begegnet er sozusagen singend und sprechend den eigenen Schwächen und Unvollkommenheiten ”im tierischen Gewand”. Ob bei den messerscharfen Alltagsbeobachtungen von Joachim Ringelnatz, ob im bestialischen Raubtier-Belcanto von Gioacchino Rossini, in den bekannt tierfreundlichen Wienerliedern von Georg Kreisler, oder tief unten im Wasser, wo bei Christian Morgenstern sogar die Fische ihre Lieder singen - überall trifft man lauter gute Bekannte! Schlager der 30er und 40ziger wie „Die süßesten Früchte“, „Wenn ich mit meinem Dackel …“, „So ein Regenwurm hat’s gut“, „In der Bar zum Krokodil“ und „Am Amazonas“ sind ebenso vertreten wie Gedichte von Morgenstern und Busch.
 
Von Gelsen, die keine Pension zahlen, über Schuberts „Forelle“ bis zu Mozarts „Papageno“ reicht die Palette dieser hinreißend vergnüglichen CD.
 
Müllers künstlerische Bandbreite entspricht seiner musikalischen Neugier, Vielfalt und Ausdrucksfähigkeit.
„Tierisch!“ ist bereits die dritte CD Veröffentlichung des Künstlers Max Müller beim Label Solo Musica. Erhältlich sind über den Sony Music Vertrieb auch die CDs: „Ewig dein Mozart“ und „Weihnachten!“.

Tracklist

1 Die süßesten Früchte 2:28
2 Der Tierfreund an der Arbeit 1:21
3 Wenn ich mit meinem Dackel … 2:19
4 Übergewicht 0:32
5 Heimatlose 0:30
6 Die Schnupftabaksdose 0:40
7 So ein Regenwurm hat’s gut 0:46
8 Das herrlichste Leb’n
ham die Gelsen
1:23
9 Die Reblaus 3:35
10 Gemartert 1:10
11 Der Vogelfänger bin ich ja 2:11
12 Hier ruht ein lieber Narr 0:54
13 Das Glück is a Vogerl 2:38
14 Was ist der Mensch? 0:56
15 Wie sich doch die reichen Herrn 2:09
16 Signation I Die Krot 1:21
17 In der Bar zum Krokodil 3:43
18 Generationskonflikt 0:56
19 Ohrwurm und Taube 0:34
20 Tauben vergiften 2:19
21 Der Nachtschelm
und das Siebenschwein
0:45
22 Der Werwolf 1:27
23 Gespräch einer Hausschnecke mit sich selbst 0:44
24 Signation I Die Schneckn 1:20
25 Großus Bärus 0:55
26 Ein kleiner Bär mit großen Ohren 2:39
27 Seit Wochen suchen wir ein Haus 0:55
28 Die Forelle 2:12
29 Fisches Nachtgesang 0:48
30 Ich möcht‘ so gerne wissen, ob sich die Fische küssen 2:43
31 Sie stritten sich beim Wein herum 0:22 
32 Am Amazonas 2:20
33 Die Wühlmaus 0:58
34 Duetto buffo di due gatti 3:21
35 Oh du alter Kakadu I Mein Papagei frisst keine harten Eier 1:51
36 Liebhaber in allen Gestalten 1:40

© Solo Musica GmbH | Impressum | facebook | YouTube