DEUTSCH | ENGLISH

EOS Guitar Quartet

Um den zahlreichen und vielseitigen Projekten und Produktionen aus der Feder des Eos Guitar Quartet [Marcel Ege, Julio Azcano, David Sautter, Michael Winkler] nicht nur im Konzert, sondern auch auf Tonträgern ein eigenes Gesicht zu verleihen, wurde die eos guitar edition gegründet.
 
Das breite stilistische Spektrum des Eos Guitar Quartet begründet sich auf den persönlichen musikalischen Leidenschaften und Vorlieben seiner Mitglieder. Das Ensemble fungiert als Forum, welches den gitarristischen Ideenreichtum seiner Mitwirkenden zur Quartettmusik weiterentwickelt. Auf diesem Weg gelingt es dem EGQ, alle seine musikalischen Facetten gleichermaßen kompetent zu vertreten. Insofern ist es konsequent, dass die eos guitar edition nicht nur Produktionen des Quartetts präsentiert, sondern den einzelnen Eos-Gitarristen auch die Veröffentlichung von eigenen Projekten ermöglicht. Die eos guitar edition versteht sich daher als spezialisiertes Label, welches Raum für qualitativ erlesene Gitarrenmusik mit offener stilistischer Ausrichtung bietet und mit ausgewählten Programmkonzepten gezielt das Gitarrenpublikum anspricht.
 
Klein, aber fein – das EGQ dringt mit seiner stetig wachsenden Kollektion in ein musikalisch hochwertiges Segment im CD-Markt vor, welches die großen Labels nicht abdecken. Die eos guitar edition wird ab ab 2018 weltweit durch das Label Solo Musica vertreten und wird in Deutschland / Österreich / Schweiz über Sony Music, sowie im Rest der Welt über Naxos vertrieben.

Discographie

© Solo Musica GmbH | Impressum | facebook | YouTube