DEUTSCH | ENGLISH

Ansicht:
Sortiert nach:

Strauss Lieder

Mögen sie Strauss Lieder? Sie werden sie nach dem hören dieser CD lieben! Es ist fast unglaublich, wie farbenreich diese Stücke werden, wenn Christiane Oelze es angeht sie zu singen. Oelze hat sich mit den Richard Strauss Liedern ein Repertoire ausgesucht, das wie geschaffen für ihre wunderbar tönende Stimme und ihre vitale Künstlerpersönlichkeit scheint. Richard Strauss war ein kolossaler Melodiker, ein glänzender Instrumentator und ein großartiger Erzählers dazu. Auf dieser CD lernt man alle Schaffensperioden kennen...
>>

Peace - Pieces (Buch und CD)

Das Leopold-Mozart-Zentrum der Universität Augsburg initiierte unter Leitung von Prof. Julius Berger im Studienjahr 2010/2011 das wissenschaftlich/künstlerische Projekt „Friedensstadt Augsburg“. Ausgehend vom Geist der historischen Bemühungen und Errungenschaften in Augsburg wurden Studierende des Leopold-Mozart-Zentrums und Schüler der International School Augsburg (ISA) mit künstlerischen und wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema „Frieden“ konfrontiert. Die Resultate dieses sich über ein Jahr erstreckenden Arbeitsprozesses sind in diesem Buch zusammengefasst...
>>

Gustav Mahler - Symphony No. 6

Live - Aufnahme aus dem großen Saal des Musikvereins in Wien   Mit Gustav Mahlers Symphonie Nr. 6 in a-moll veröffentlicht das Label „Wiener Symphoniker“ eine weitere denkwürdige Aufnahme als Doppel-CD.   Aufgenommen unter der Leitung von Chefdirigent Fabio Luisi, steht diese Symphonie in einem direkten, historischen Bezug der Wiener Symphoniker zum Komponisten: die Wiener Erstaufführung der 6. Symphonie fand mit den Wiener Symphonikern – damals noch unter ihrem Gründernamen „Wiener Concertverein“ – und Gustav Mahler selbst am Dirigentenpult statt...
>>

“Wahlverwandtschaften” Werke von Schubert, Schumann, Andreae, Käser und Lee

Der Begriff „Wahlverwandtschaften“ stammt ursprünglich aus den Bezirken der Wissenschaft und bezeichnet das Verhalten zweier chemischer Substanzen, deren Bestandteile ihre ursprüngliche Bindung lösen, um sich mit einem freigewordenen Partner der anderen Verbindung erneut zu vereinigen. Goethe hat den Begriff adaptiert, um damit gleichnishaft das Schicksal der beiden Paare zu bezeichnen, von denen sein gleichnamiger, 1809 geschriebener Roman erzählt...
>>

Johannes Brahms - Symphony No. 1

Wenn man den "großen" Worten des Maestro Celibidache glauben würde, - .." die Schallplatte oder CD sei die Vernichtung der Musik" - weil sie nicht authentisch, ehrlich, akustisch räumlich sein kann, sie niemals die Emotionen auslösen könne - die ein Livekonzert bietet, dann gibt es zwei Antworten:Er hat Recht und zugleich Unrecht. Weder eine historische Monoaufnahme aus Schellackzeiten, noch eine aktuelle High-End Stereo - oder Surroundaufnahme können das unmittelbare Konzerterlebnis konservieren...
>>

Love Songs

Love Songs ist ein Dialog über die Liebe und ihre Überlegungen, eingespielt von vier sehr engen Freunden, den Pianisten Diana Ketler und Konstantin Lifschitz, Andrej Bielow Violinist und dem Bratschisten Razvan Popovici. In diesem Programm einiger ihrer liebsten romantische Duette durchqueren die Musiker die unterschwellige Leidenschaft, bukolische Nostalgie und sanfte Ironie von Brahms' Liebeslieder-Walzer, ebenso wie die Intimität und Wärme seiner Lieder „Wir Wandelten“ und „Wie Melodien Zieht es Mir“...
>>

Works by Bach, Gould, Previn, Pärt

Auf den ersten Blick spricht wenig dafür, die vier hier vorgestellten Komponisten in eine engere Beziehung zu setzen. Allein die Lebensdaten, Hintergründe oder Kompositionstechniken könnten unterschiedlicher kaum sein. Für mich ist diese Zusammenstellung aber viel mehr als die bloße Präsentation unterschiedlicher Seiten und Gesichter der "klassischen" Musik. Es sind Variationen über das Thema meiner kostbarsten Inspirationen und der Musik, die ich, seit ich denken kann, am meisten liebe. All das steckt voller Paradoxien und Widersprüche, bleibt aber tief im Inneren sehr konsequent...
>>

Ewig Dein Mozart - Lieder und Briefe eines Komponisten

„Ewig Dein Mozart“ CD von Schauspieler und Sänger Max Müller bekannt als Michi Mohr von den "Rosenheim-Cops.   Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien, widmete sich Max Müller zunächst einmal der Schauspielkunst mit zahlreichen Bühnen- und TV Rollen. Als bayerischer Polizeiobermeister „Michi Mohr“ in der ZDF Erfolgsserie „Die Rosenheim-Cops“ ist er längst Kult!   Der klassische Sänger Max Müller ist vor allen Dingen in seiner Heimat Österreich geschätzt und anerkannt...
>>

Mahler Symphony No. 1

Das traditionsreiche Konzertorchester der Stadt Wien präsentiert die erste Produktion unter seinem neu gegründeten Eigen-Label "Wiener Symphoniker". Ziel des neuen Labels ist es, im zunehmend auf Stars und Sternchen zugeschnitten Klassik-Tonträgermarkt bewusst den Fokus auf seriöse, programmatisch bewusst gesetzte Aufnahmeprojekte mit höchsten Qualitätsansprüchen zu setzen.   Paradigmatisch und stellvertretend für das Kernrepertoire der Wiener Symphoniker steht das Werk der ersten Veröffentlichung Gustav Mahlers 1...
>>

Franz Schubert - Symphony No.3 and No. 5

Dies ist die erste aus zwei Produktionen bestehende Veröffentlichung auf dem gerade gegründeten hauseigenen Label des Sinfonieorchesters Basel. Das Label wird weltweit von Solo Musica betreut.   Das Orchester ist eine der bedeutendsten Klangkörper der Schweiz. Seine eigenen Konzertreihen, die Konzerte mit Partnern sowie die Mitwirkung in den Opern- und Ballettaufführungen des Theater Basel machen das rund hundertköpfige Ensemble zu einer unverzichtbaren Stütze des Basler Kulturlebens...
>>
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 11  12  13  14  15  16  >

© Solo Musica GmbH | Impressum | facebook | YouTube